Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind.

  

Sanitär Heinze

Sanitär HeinzeSanitär-Heinze ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das 1934 in Dresden gegründet wurde. Das sich gut entwickelnde Unternehmen wurde in der Folge der Luftangriffe 1945 auf Dresden völlig zerstört. Im Jahr 1958 erfolgte die Neugründung in Freilassing. Bereits 1965 wurde ein wichtiger Expansionsschritt durch die Gründung der Sanitär-Heinze Ges.m.b.H. in Salzburg durchgeführt.

www.sanitaer-heinze.at

Unmittelbar nach dem Fall der Mauer kam es 1989 zur Wiederaufnahme der Geschäftstätigkeit in Dresden - eine historische Herausforderung und ein weiterer wichtiger Entwicklungsschritt für das Unternehmen. 1995 wurde die Sanitär-Heinze GmbH mit Sitz in Schweinfurt gegründet, wodurch die Betreuung des Installateurhandwerks auf gesamt Unterfranken und Teile von Thüringen ausgeweitet werden konnte. Durch die Übernahme der Fa. Pfister und Langhanss mit den Standorten Nürnberg, Holzkirchen und Rochlitz im Jahr 1998 konnte das Liefergebiet weiter ausgeweitet werden. Mit 22 erfolgreich etablierten Standorten bedient Sanitär-Heinze nahezu flächendeckend die Haustechnikmärkte in Bayern, Sachsen und Österreich.

Eichinger Symbole

Erich Eichinger Installations GmbH  |   Kremserstraße 15, 3470 Kirchberg am Wagram
Tel.: 02279 / 2839  |   Fax: 02279 / 2839 DW 8
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!